Zurück
45 Minuten
400 Kalorien p. P.
3/5
Danke für Ihre Bewertung.
Sie haben dieses Rezept bereits bewertet.

Sennenrösti

Ein Schweizer Klassiker mit einer würzigen Extraportion. Das Kartoffelgericht, verfeinert mit Appenzeller® Extra-Würzig, schmeckt auch zum Apéro, in kleinen Häppchen serviert.

Zutaten 4 Personen

  • 700 g
    Kartoffeln
  • 300 g
    Karotten
  • 150 g
    Appenzeller® Extra-Würzig, grob gerieben
  • 2 EL
    Bratbutter
  • 1 Bund
    glattblättrige Petersilie, gehackt
  • ¾ TL
    Salz
  • 2 EL
    Rosmarinnadeln, fein gehackt
  • Petersilienblätter (zum Garnieren)
  • 4
    Scheiben Appenzeller® Extra-Würzig
  • Pfeffer und Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln ungeschält im Dampfkochtopf weich kochen. Noch heiss schälen, auskühlen lassen, mit der Kartoffelreibe reiben. Anschliessend die Karotten dazureiben. Käse, gehackte Petersilie und Rosmarinnadeln daruntermischen.
  2. Die Butter in einer Bratpfanne warm werden lassen, Röstigemisch beigeben, unter gelegentlichem Wenden leicht anbraten. Mit Salz, wenig Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  3. Die Masse zu einem Kuchen formen, nicht mehr bewegen, zugedeckt ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze weiterbraten, bis sich eine goldgelbe Kruste bildet. Rösti mit flacher Platte wenden, zugedeckt ca. 10 Minuten weiterbraten.
  4. Zum Schluss die Käsescheiben auf die Rösti legen und schmelzen lassen. Mit einigen Petersilienblättchen garnieren.

Tipp

Für Aperitifhäppchen Rösti zu kleinen Küchlein formen und braten.