Zurück
45 Minuten
540 Kalorien p. P.
1/5
Danke für Ihre Bewertung.
Sie haben dieses Rezept bereits bewertet.

Kürbis Soufflé

Luftige Häppchen mit würzigem Appenzeller® Extra-Würzig. Der Hauch an Herausforderung bei der Zubereitung wird mit dem einzigartigen Geschmack des Soufflés gebührend belohnt.

Zutaten 4 Personen

  • 1
    kleine Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 200 g
    Kürbiswürfelchen
  • 1 TL
    Butter
  • 2,5 dl
    Gemüsebouillon
  • 30 g
    Hartweizengriess
  • 100 g
    Appenzeller® Extra-Würzig
  • 1 TL
    Backpulver
  • 4
    Eigelb
  • Etwas Salz
  • 4
    Eiweisse

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch hacken. Mit dem Kürbis in der Butter andünsten. Die Bouillon dazu giessen und den Griess im Sturz dazugeben. Alles gut verrühren und zugedeckt kochen lassen, bis der Kürbis ganz weich ist. Die Masse pürieren und etwas abkühlen lassen.
  2. Den Appenzeller® Extra-Würzig fein reiben. Käse, Backpulver und Eigelb mit der Kürbis-Griessmasse verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Die Eiweisse steif schlagen und darunter heben. Souffléförmchen mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Die Masse bis 1 cm unter den Rand einfüllen. Die Soufflés im 200 °C heissen Ofen 15–20 Minuten backen.