Zurück
60 Minuten
820 Kalorien p. P.
2/5
Danke für Ihre Bewertung.
Sie haben dieses Rezept bereits bewertet.

Kartoffel-Käse-Wähe

Schmackhafte Wähe mit Appenzeller® Mild-Würzig. Am besten in kleinen Portionen gebacken, schmeckt dieses Gericht besonders gut als Mahlzeit für zwischendurch, egal ob warm oder kalt.

Zutaten 4 Personen

  • 600 g
    Kartoffeln, in der Schale gekocht
  • 1
    Kuchenteig, ausgewallt
  • 200 g
    Appenzeller® Mild-Würzig
  • 2 Bund
    Schnittlauch
  • 1 dl
    Milch
  • 1,8 dl
    Crème fraîche
  • 2
    Eier
  • Muskatnuss
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • Eine flache, runde Kuchenform (26 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. Den Teig samt Backpapier in die Kuchenform legen. Überstehende Ränder wegschneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und mit der Kartoffelreibe reiben. Den Appenzeller® Mild-Würzig ebenfalls reiben. Mit den Kartoffeln mischen und auf dem Kuchenboden verteilen.
  3. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Milch, Crème fraîche und Eier miteinander verrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Guss über die Kartoffel-Käse-Mischung geben.
  4. Die Kartoffel-Käse-Wähe auf der untersten Schiene des auf 200 °C vorgeheizten Ofens etwa 40 Minuten backen.

Tipp

Im Sommer vor dem Servieren noch etwas frisch geschnittenen Basilikum darüberstreuen. Kleine Portionen-Küchlein backen.